Data Privacy Officer as a Service

Ihre Herausforderung

Die ICT bietet viele Chancen: Zeit- und ortsunabhängig kommunizieren, auf Daten zugreifen, Informationen austauschen und an gemeinsamen Projekten arbeiten. Datenmengen und Rechenleistungen wachsen exponentiell und der Bezug von externen Dienstleistungen ist eine passende Option.

Diesen Chancen stehen Risiken beim Datenschutz und der Datensicherheit gegenüber. Ungenügendes Wissen oder fehlende Ressourcen führen daher oftmals zu mangelhafter Sicherheit und unzureichendem Datenschutz.

Unser Angebot

Wir erstellen für Sie Schutzbedarfs- und Risikoanalysen und bearbeiten mit Ihnen ISDS-Konzepte mit konkreten Empfehlungen und Massnahmen, welche auch nach Projektabschluss weiterverwendet werden können. Dank unserer Unterstützung bei der Analyse von produktiv im Einsatz stehenden Applikationen, haben Sie auch die Daten Ihrer „alten“ Systeme im Griff.

Wenn Sie bereits über die relevanten Analysen und Konzepte verfügen, etablieren wir mit Ihnen ein wirkungsvolles, auf ISO/IEC 27002 basierendes ISDS-Management.

Fehlen in Ihrer Organisation entsprechendes Fachwissen oder Kapazitäten? Gerne stellen wir Ihnen für eine vereinbarte Zeitdauer die Rolle als "Data Privacy Officer (DPO) as a Service" zur Verfügung.

Unsere Kernkompetenzen

Wir verfügen über umfassende Erfahrung für die Erstellung von Analysen und Konzepten in den Bereichen Informationssicherheit und Datenschutz.

Unsere jahrelange Erfahrung in der ICT ist Garant für praktische und umsetzbare Lösungen - sei dies im Bereich des Managements, in technischen oder organisatorischen Belangen.

Die massgebenden Gesetze, Normen und Standards sind uns vertraut und mehrfach beim Aufbau eines angemessenen, effektiven ISDS-Managementsystems genutzt worden. Wir gehen auf Ihre speziellen Bedürfnisse ein und zwingen Sie nicht in ein Normenkorsett.